Gästebuch von www.kopf-hoch-norbert.de


Wir freuen uns über fast jeden Eintrag. Leider placieren hier irgendwelche Penner in der letzten Zeit Ihre Werbung - meist für irgendwelchen Ferkelkram. Diese Einträge fliegen allerdings sofort raus.

Der Eintrag der E-Mail-Adresse ist nicht notwendig. Es ist ein Bestandteil des vom Provider mitgelieferten Gästebuches. Wer nicht möchte, braucht seine E-Mail-Adresse einfach nicht einzutragen.

Zurück zur Hauptseite.


Email: w.w.h.drente@kopf-hoch-norbert.de

Name: Nadine1976Eingetragen am 15.09.2007 um 15:05:52
Homepage: http://www.rattenvermittlung.com
Hallo,

das ist echt ne schöne Idee.
Ich wünsche Euch ganz ganz viel Erfolg:-)

Liebe Grüße
aus der Eifel,
Nadine
 
 
Name: W.W.H. DrenteEingetragen am 15.09.2007 um 14:10:07
Homepage: -
Chris! Du bist schon unser Kumpel! - Vielen Dank für die Werbung.

Entigen Gruß, W.W.H. Drente
 
 
Name: Chris2002Eingetragen am 15.09.2007 um 12:38:40
Homepage: http://www.GrosseLeute.de
Hallo Ulla, hallo Henning,
ich lese gerade Euer Buch, welches ich mir beim gestrigen GrosseLeute-Stammtisch in Köln gekauft habe.
Wirklich ausgesprochen witzig.
Habe im GL-Forum gleich was dazu gepostet.
Hmmh, vielleicht werden die Enten und ich doch noch Kumpel.. wer weiss?
 
 
Name: Stephan D.Eingetragen am 08.09.2007 um 16:30:38
Homepage: -
Hallo Ulla, hallo Henning,

hatte endlich mal Zeit um mir die Entenhomepage anzuschauen. Wir können ja beim nächsten Bier noch was über Enten qua(k)tschen. Zum Schluß sage ich nur
Ente gut alles gut (naja hatte schon bessere).
Bis bald Stephan
 
 
Name: W.W.H. DrenteEingetragen am 21.08.2007 um 11:40:46
Homepage: http://www.kopf-hoch-norbert.de
... und Norbert bekommt einen Cameo-Auftritt?
 
 
Name: Peter BockelbrinkEingetragen am 21.08.2007 um 11:03:37
Homepage: http://www.king-of-fools.net
Lieber Bieter,

das Angebot für die Filmrechte kann nur dann bedacht werden, wenn wir als Verlag und die Autoren hinsichtlich der Besetzung der Hauptrollen eine Sperrminorität eingeräumt bekommen.

Schon mal daran gedacht, M. Rourke für Norbert mal wieder aus dem Delirium zu holen? Und Barbara sollte dringend mit Rosanna Arquette besetzt werden.

Ansonsten liegen Sie mit Ihrem Gebot nicht schlecht. Bieterschluss ist jedoch erst am 31.12.2007.

Viel Glück

Peter Bockelbrink
 
 
Name: Rainer LinnemannEingetragen am 20.08.2007 um 15:30:05
Homepage: http://www.hab-keine-homepage.ent
Die Homepage ist eine Wucht. Auf das Buch bin ich gespannt.
 
 
Name: Thomas BaumannEingetragen am 10.08.2007 um 18:58:13
Homepage: -
Hi!

Gerüchtehalber gurren eingeweihte Greise vor meinem Fenstersims, dass Norbert insgesamt in sieben Bänden erscheinen soll, wobei der Schluss des letzten Bandes in einem Tresor der Royal Bank of Strucklahnungshörn verschlossen sein soll. Stimmt das?

Biete hiermit 650 Mio USD für Filmrechte (Band 1 natürlich)! Habe für die Rolle des Norbert schon Jack abgesagt, Anthony ist mir zu alt, aber de Niro lässt sich Method-mäßig schon mal Schwanzfedern wachsen.

 
 
Name: LiezzyEingetragen am 10.08.2007 um 08:02:17
Homepage: -
Ich warte auch schon auf euer Buch,
freu mich drauf!!!

Wünsche euch viel Glück und Erfolgt damit
 
 
Name: SwontjeEingetragen am 24.07.2007 um 13:59:05
Homepage: -
Juchhuh! Endlich ein vernünftig unvernünftiges Buch von, über und mit Enten. Damit die Ente nicht mehr das unbekannte Wesen an unserer Seite ist. Gibt es auch bald eine Enten-Hotline? Ich hätte da so ein zwei Fragen . . .
 
 
Name: WaldgiraffeEingetragen am 24.07.2007 um 11:53:26
Homepage: -
Ich warte schon sehnsüchtig auf den Erscheinungstermin :o)))

Die Enten in meinem Ententeich wollen etwas vorgelesen bekommen.
 
 
Name: W.W.H. DrenteEingetragen am 19.07.2007 um 07:29:19
Homepage: -
... aber vorher sehen wir uns hoffentlich auch, während wir uns die Kopfschmerzen bereiten!
 
 
Name: p.siEingetragen am 19.07.2007 um 00:29:25
Homepage: -
Danke für die Bilder Drente und Patoso. Wir sehen uns dann mit Kopfschmerzen im Dezember.

ciao p.si
 
 
Name: Hasi und WasiEingetragen am 07.07.2007 um 19:10:23
Homepage: http://www.hasiundwasi.de
...wie kommt man nur auf Enten *lach*

Auf das Buch sind wir gespannt!! und Danke für die schönen Bilder :-)

LG, Stef und Werner
 
 
Name: giraffenteEingetragen am 28.06.2007 um 17:03:50
Homepage: -
die giraffenente hat grüngraue augen :-) die scheinen aber zumindest ihre wirkung zu haben :-)
 
 
Name: RaubatzEingetragen am 28.06.2007 um 16:33:06
Homepage: -
Ich wurde gezwungen hier was reinzuschreiben, von einer ganz hinterhältigen Ente. Sie hat mir die Giraffenfüße auf die Brust gesetzt und mit ihren blauen Augen so sehr gestrahlt das ich dem gar nicht widerstehen konnte.

Ich liebe dieses Buch, aber besonders begeistert bin ich von den Autoren. Hoffentlich kommt es bald zur Veröffentlichung, damit die Welt endlich davon erfährt, welch Entelligenzbestien Enten sind und davon überzeugt werden, das Enten nicht nur sorglos auf den Teich dümpeln um auf trockenes Brot zu warten, sondern sich dort Dramen abspielen, die ein Hitchcock oder Tarantino mit Freude verfilmt hätten. Pulp fiction im Ententeich. Und Norbert wird gespielt von John Travoltente....
 
 
Name: OlafEingetragen am 26.06.2007 um 23:21:39
Homepage: -
Sehr nett. Auch wenn ich das Buch noch nicht gelesen habe, so besteht der Bezug zum schwimmenden Federvieh durch mein Moped (eNTeVau650) mit der ich jeden Tag unterwegs bin und dabei des öfteren am Haus Scheppen (Baldeneysee/Essen) die mit Abstand coolsten Enten im Ruhrgebiet begucke.

Viel Erfolg und schwimm nicht soweit raus,

Olaf
 
 
Name: W.W.H. DrenteEingetragen am 25.06.2007 um 16:59:53
Homepage: -
Die Enten im Thai-Restaurant habe sicherlich Schutzgelder erpresst. Da muss man nachsichtig sein.

Ja, die Bilder sind von mir. Freut mich, dass sie Dir gefallen!

Mit dem Hin- und Herlink muss ich mir das noch mal genauer ansehen.
 
 
Name: fabfivefreddyEingetragen am 25.06.2007 um 14:11:52
Homepage: -
Mhhh, aus nächster Nähe habe ich Enten zuletzt in dem kleinen und eigentlich recht netten Thai-Restaurant bei mir an der Ecke gesehen. Und neulich, als so ein irrer Regen runterkam, dass die Wiese im Wilmersdorfer Volkspark ein zeitlich befristetes aber dennoch sehr erfolgreiches - vor allem in den Augen der Kinder - Dasein als kniehohes stehendes Gewässer geführt hat. Ich galube auch den Enten hat\'s gefallen.
Mit fehlt der \"Rück\"link zur Startseite auf der Foto-Page.
Sind alle Libellenfotos von Dir, Henning? Saucool.
 
 
Name: ullaEingetragen am 24.06.2007 um 13:20:23
Homepage: -
danke für den tipp :-)
 
 
Name: SusanneEingetragen am 23.06.2007 um 19:53:36
Homepage: -
Über Karl-Heinz habe ich herzlich gelacht! Ein Überlebenskünstler mit yogi-mäßiger Gelassenheit, der gar nicht so norddeutsch, sondern eher kölsch rüberkommt.Wusstet Ihr, dass Entenrennen für wohltätige Zwecke eingesetzt werden? Bei einem solchen Rennen werden Tausende kleiner Gummienten aufgezogen und für ein Fundraising-Event auf einem Fluss ausgesetzt. Die schnellste Schwimmente gewinnt (vgl. www.fundracing.de). Viel Erfolg mit Eurem Buch!
 
 
Name: Joe DaltonEingetragen am 22.06.2007 um 19:51:39
Homepage: -
Moin, ich habe mir mit Freude die Homepage angeschaut. Da ich momentan täglich auf einer eNTe reite, musste ich mich doch gleich auch mal hier eintragen. Noch mehr von den eNTen, die ich gerne reite, findet man hier: http://ntv-forum.de . Ich glaube ich muss die Seite auch mal bei den anderen eNTenreitern bekannt machen. Der Autor vom Buch hat meine eNTe übrigens auch schon mal testgeritten. Danach war er erstmal ein wenig berauscht.
 
 
Name: mumboEingetragen am 22.06.2007 um 12:29:17
Homepage: -
Na, hier nimmt ja tatsächlich der Wahnsinn seinen Lauf....
und das sagt einer der's wissen muss !
 
 
Name: mumpickEingetragen am 14.06.2007 um 01:26:19
Homepage: -
Immerhin bin ich noch der Zweite, der hier einen Eintrag platzieren kann. Ein Hoch auf die Ersteller dieser Seiten. Endlich sachdienliche Hintergrundinfos!
 
 
Name: UllaEingetragen am 13.06.2007 um 23:35:03
Homepage: -
huhu :-) oder soll ich quak schreiben?
 
 


<< zurück   Seiten: 1  2  3  

Ins Gästebuch eintragen

Zurück zur Hauptseite.